Allgemein

Die “neue Seidenstraße” Chinas trifft in Zentralasien auf eine vielen Rußlanddeutschen bekannte Region

Veröffentlicht am

Rußland stieß im Laufe des 19. Jahrhunderts in mehreren Etappen nach Zentralasien vor; mit einiger Mühe konnte dieses im Norden von Afghanistan gelegene Gebiet befriedet werden. Nach dem Angriff des Dritten Reiches auf die Sowjetunion (SU) wurden die Rußlanddeutschen westlich des Urals nach Zentralasien zwangsdeportiert.Durch die nach der Implosion der SU entstandenen zentralasiatischen Staaten – […]