Allgemein

Alle Wege führen nach Osten: Chinesische Hauptkunden des Königsberger Bernsteinwerks lassen Vertrag auslaufen, Kombinatsdirektor Zazepin setzt vorgeblich auf Direktverkauf seiner Schmuckproduktion

Veröffentlicht am

von Thomas W. Wyrwoll Königsberg – Auf den ersten Blick sah die im Frühjahr auffallend spät präsentierte Bilanz des – amtlich immer noch unter der sowjetischen Dinosaurierbezeichnung „Kombinat“ geführten und jüngst sogar noch zum „Kombinat No. 9“ zurechtstilisierten – Königsberger Bernsteinwerks für das Jahr 2019 recht gut aus: Offiziell betrug der Erlös für den ermäßigten […]

Allgemein

Niederschlesien: Sterbliche Überreste der heiligen Hedwig gefunden

Veröffentlicht am

Wie die Zeitschrift „Schlesien heute“ in ihrer April-Ausgabe berichtet, wurden die sterblichen Überreste der heiligen Hedwig entdeckt. Bislang war bekannt, dass die 1243 verstorbene Schutzpatronin von Schlesien in der Trebnitzer Klosterkirche bestattet wurde, der genaue Ort konnte jedoch nicht mit letzter Sicherheit bestimmt werden. Die historischen Quellen gaben darüber keine Auskunft, der Sarkophag wurde als […]

Allgemein

Stehen wir 2020 vor einem neuen (dritten) „Historikerstreit“?

Veröffentlicht am

Im letzten „Cato“ (Nr. 2, März 2020) geht Karlheinz Weissmann in seinem Beitrag Fritz Fischers langer Schatten auf einen Artikel von Sven Felix Kellerhoff (Welt am Sonntag, zweite Januarausgabe) ein: Dieser hat aus den Niederungen des historischen Alltagsbetriebs der Historischen Zeitschrift (HZ) den Aufsatz von Robert Moores Die deutsche Legende vom »aufgezwungenen Verteidigungskrieg« 1914 herausgepickt, […]

Allgemein

An ihren Taten sollt ihr sie messen

Veröffentlicht am

Der rumänische Präsident, Klaus Johannis, gerade mit dem Internationale Karlspreis der Stadt Aachen geehrt, wurde unter anderen Ehrungen auch in der Bayerischen Staatskanzlei von Markus Söder und seinem Stellvertreter Hubert Aiwanger empfangen. Dies wäre ansonsten keine besondere Aufmerksamkeit wert, wenn nicht am 15. März im Freistaat Kommunalwahlen anstünden. Dann passt es schon, sich mit dem […]

Allgemein

Neues Zentrum für Sibiriendeutsche

Veröffentlicht am

In Barnaul, der Hauptstadt des weithin als „Steppen-Altai“ bekannten sibirischen Altai-Gaus, der nach der Vertreibung der Russlanddeutschen aus Europa deren letztes großes Siedlungszentrum innerhalb der Russländischen Föderation bildete, wurde das dritte „Deutsche Kultur- und Geschäftszentrum“ auf russischem Boden eröffnet. Zwei frühere solche Zentren gibt es formalrechtlich seit 2016 im sibirischen Omsk und seit 2017 in […]

Allgemein

VDA ist pleite und das Goethe-Institut brilliert durch Inkompetenz

Veröffentlicht am

Was hat das eine mit dem anderen zu tun? Diese Frage ist berechtigt. Eine Traditionsinstitution wie der Verein für Deutsche Kulturbeziehungen im Ausland e.V., 1881 als Allgemeiner Deutscher Schulverein gegründet, ist seit März 2019 zahlungsunfähig: Offenbar wurde die Insolvenz aus formaljuristischen Gründen bis dato noch nicht eröffnet. Dies sorgte bei Betroffenen für Unmut und Ärger:https://www.general-anzeiger-bonn.de/news/wirtschaft/regional/27-schueleraustasche-wegen-insolvenz-geplatzt_aid-46592767 […]

Allgemein

Migrations- und Flüchtlingspakt: Schleifen demokratischer Nationalstaaten unter humanitärem Vorwand

Veröffentlicht am

von Dr. Rainer Rothfuß Unter deutsch-marokkanischem Vorsitz im Globalen Forum für Migration und Entwicklung wurden seit 2016 zwei globale Abkommen ausgehandelt, die ein weltweites Migrationsregime etablieren sollen. Bundeskanzlerin Merkel adelte am 10.12.2018 den Festakt zur Annahme des Migrationspakts im bis dato als nicht sicheres Herkunftsland eingeschätzten Marokko mit ihrer persönlichen Anwesenheit als mächtigste Regierungsvertreterin unter […]

Allgemein

Die deutsche Minderheit gerät zusehends in das Räderwerk der rumänischen Innenpolitik

Veröffentlicht am

Am 10. November finden in Rumänien Präsidentschaftswahlen statt: Diverse Parteien und Gruppierungen wollen Klaus Johannis, einem heimatverbliebenen Siebenbürger Sachsen, die Wiederwahl streitig machen. Hierzu sind seinen politischen Gegnern alle Mittel recht. So gelangt die deutsche Minderheit mit ihrem politischen Organ, dem „Demokratischen Forum der Deutschen in Rumänien“ (DFDR) ins Visier der politischen Gegner, insbesondere der […]

Allgemein

Klaus Johannis als “Nazi” verunglimpft: Anklage wegen Volksverhetzung erhoben

Veröffentlicht am

Die “Siebenbürgische Zeitung” vom 3. Februar: “Vrancea/Galatz – Im Zusammenhang mit der Veröffentlichung einer Fotomontage von Staatspräsident Klaus Johannis mit SS-Insignien und Nazi-Uniform am 13. Januar auf Facebook hat die Staatsanwaltschaft von Galatz strafrechtliche Ermittlungen wegen Volksverhetzung eingeleitet, berichtet die ADZ. Urheber des erneuten verleumderischen Angriffs auf den Präsidenten ist diesmal der Kreisrat Constantin Guguianu, […]

Allgemein

Rentengerechtigkeit für Spätaussiedler

Veröffentlicht am

Seit seinem Bestehen tritt der VAdM für die Novellierung des Fremdrentengesetzes (FRG) und damit einer Gleichbehandlung der Aussiedler und Spätaussiedler ein. Dabei wäre es eine ganz einfache chirurgische Operation, die Paragraphen 22 (4) und 22b (1 und 3) FRG zu ändern, die im Herkunftsland erworbenen Ansprüche auf 100 % zu erhöhen und die Deckelung der […]